kinderhaende

Bild: jock und scott /photocase.com

Zukunft(s)gestalten

Logo der Initiative Zukunft(s)gestalten

In Niedersachsen ist jedes sechste Kind arm. Das muss anders werden. Gemeinden und Kirchenkreise setzen sich dafür ein.

Zukunft(s)gestalten ist eine gemeinsame Initiative der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und der Diakonie gegen Kinderarmut.

Sie möchte das Problem Kinderarmut ins gesellschaftliche Bewusstsein rücken, Kirchengemeinden und Kirchenkreise bei Aktionen und Projekten gegen Kinderarmut unterstützen und ein politisches Signal setzen.

Dabei setzt Zukunft(s)gestalten auf Teilhabe: Armut grenzt aus. Wir wollen Gemeinschaft und Bildungsgerechtigkeit ermöglichen. Denn Bildung kann einen Ausweg aus der Armutsfalle bieten.