kinderhaende

Bild: jock und scott /photocase.com

Kinder gestalten Zirkus

Kinder auf Einrädern
Bild: Jens Schulze

Große Kinderaugen, gespannt den Atem anhalten, Kinderlachen: all das wird immer wieder mit dem Zirkus in Verbindung gebracht. Doch wie ist es, einmal selbst die Bälle durch die Luft zu jonglieren, sich auf das Seil zu wagen, Menschenpyramiden zu bauen, als Clown in der Manege zu stehen?

Zirkusprojekte für Kinder machen diesen Traum wahr. Doch sie leisten neben Abenteuer und Nervenkitzel viel mehr: Kinder lernen, Mut aufzubringen, gewinnen Selbstsicherheit. Zudem läuft ohne Vertrauen, Verlässlichkeit und Beständigkeit nichts in der Manege. Kinder unterschiedlichen Alters sind aufeinander angewiesen. Und schließlich erleben Kinder ihren Körper und seine Ästhetik neu.

In den Zirkusprojekten machen Kinder diese für ihre Entwicklung wichtigen Erfahrungen. Hinzu kommen die Eltern, die sie begleiten und ebenfalls Aufgaben übernehmen. Zirkus mit Kindern wird so auch zu einem generationsübergreifenden Projekt.