Krankheit kommt mit Extrapost ...

Beschreibung

Die Seele zwischen Gesundheit und Krankheit

Eines der höchsten Güter ist Gesundheit. Schon geringe geistige oder körperliche Einschränkungen zeigen MEnschen die eigene Vergänglichkeit auf.
In diesem Seminar geht es u.a. um diese Fragen:
Was verstehen wir unter Gesundheit?
Wie verstehen wir KIrankheit?
Welche Rolle spielen dabei die Gefühle wir Scham, Schuld und Demut?
Welchen Platz kann das Verzeihen einnehmen?
Verzeihen?
Sich selbst, dem Gegenüber/PartnerIn, der Situation und der eigenen Krankheit?

Leitung:
Brigitte Alsdorf, Fachkinderkrankenschwester und Trauerbegleiterin
Helene Eißen-Daub, Pastorin und Referentin für Besuchsdienst

Wann

Eintrittspreis/Kosten

25 Euro

Weiterführende Links