Chormusik von Michael Praetorius

Beschreibung

Chorleitung für hauptamtliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker

Michael Praetorius ist eine zentrale Erscheinigung der deutschen Musikgeschichte an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Im gelang es, Musik in Theorie und Praxis für seine Zeit darzustellen. Dabei bemühte er sich, neue musikalische Errungenschaften, vornehmlich aus Italien, in eine für den deutschsprachigen Kontext adäquate Sprache umzusetzen. Sein dreiteiliges Syntagma Musicum (1614-19) ist eine der wichtigsten theologischen und musiktheoretischen Schriften der Barockzeit. Viele Werke sind trotzdem fast ganz in Vergessenheit geraten. Wir wollen im Seminar vor allem choralbezogene Stücke des Meisters erarbeiten. Dabei sollen kleine (Concerti), und besonders mittlere Besetzungen (z. B. a cappella doppelchörig) in den Blick kommen. Der Umgang mit den Quellen bzw. mit historischer Aufführungspraxis im vokalen und instrumentalen Bereich ist dabei im Fokus. Eine wichtige Frage ist der Umgang mit der Instrumentalbegleitung/-besetzung, die der Komponist z.T. selbst vorgibt. Dazu gibt es eine musikwissenschaftliche Einführung von Dr. Uwe Wolf (Carus-Verlag).

Wie schön leuchtet der Morgenstern (verschiedene Vertonungen)
Allein Gott in der Höh sei Ehr (Gloria), 6stimmig
Komm heil'ger Geist (Soli, Chor, Instrumente)
Vom Himmel hoch, da komm ich her (mit Streicher)
Hallelujah, Christ ist erstanden (mit Soli, Chor und Instrumenten)
Aus tiefer Not (doppelchörig)

Dr. Uwe Wolf war von 1991 bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Johann-Sebastian-Bach-Institut in Göttingen. Von 2005 bis September 2011 leitete er das Forschungsreferat II im Bach-Archiv Leipzig, war maßgeblich an der Umgestaltung des Bach-Museums beteiligt und entwickelte das Online-Projekt Bach digital. Im Jahr 2011 übernahm Uwe Wolf beim Carus-Verlag die Leitung des Lektorats als Nachfolger des Verlagsgründers Günter Graulich. Er lehrte an den Universitäten Göttingen, Pavia/Cremona und Leipzig.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Hans-Joachim Rolf, Michaeliskloster
Referenten: Dr. Uwe Wolf, Stuttgart
N.N.
Prof. Dr. Jochen Arnold, Michaeliskloster

Wann

Weitere Informationen

Anmeldeschluss: Mittwoch, 18.01.2017

Eintrittspreis/Kosten

125,00 / 155,00 €