Großer Festgottesdienst in Wittenberg zum Reformationsjubiläum mit starkem Blech

Beschreibung

Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag ist in zwei Städten zu Gast. Die meisten Veranstaltungen finden in Berlin statt, aber die größte Feier steigt in Wittenberg. Schon vom 25. bis 27. Mai gibt es dort einzelne Veranstaltungen, aber am 28. Mai feiern Menschen aus aller Welt vor den Toren der Stadt — auf den Elbwiesen mit Blick auf Schloss- und Stadtkirche und auf 500 Jahre Reformation.

Dieser Gottesdienst am 28. Mai in Wittenberg ist zugleich der Abschlussgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Berlin und der verschiedenen „Kirchentage am Weg“. Er ist eingebettet in das „Festwochenende“.

Event single img Bildquelle: Michaeliskloster

Wann

Weitere Informationen

Informationen und Anmeldung über den nachstehenden Link.