Seminar für Posaunenchorleitung – Grundkurs in Loccum

Beschreibung

Diese Veranstaltung wird durchgeführt in Zusammenarbeit und in der pädagogischen Verantwortung der Evangelischen Heimvolkshochschule Loccum. Bildungsurlaub wird für diese Veranstaltung auf Antrag gewährt.

Chorleitung im Posaunenchor ist eine erfüllende und anspruchsvolle Aufgabe. Sie fordert neben dem liebevollen Engagement ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fähigkeiten. Deshalb bieten wir auch in diesem Jahr eine umfassende Ausbildung für aktive und zukünftige Chorleiter an. Interessierte Bläser mit langjähriger Chorpraxis sind ebenso wie Bläserausbilder, stellvertretende Chorleiter oder Chorleiter, die gerade einen Posaunenchor übernommen haben, herzlich willkommen.

Die Chorleitungsausbildung besteht neben dem Grundkurs aus dem dreitägigen Mittelkurs und dem einwöchigen Oberkurs, die beide im Frühjahr 2018 stattfinden. Am Ende der gesamten Chorleitungsausbildung kann die D-Posaunenchorleitungsprüfung absolviert werden - eine Teilnahme ohne Ablegen der Prüfung ist ebenso möglich.

Den Schwerpunkt im Grundkurs bildet der Chorleitungsunterricht, bei dem in Kleingruppen Kenntnisse und Fähigkeiten in Dirigieren und Probenmethodik vermittelt werden. Darüber hinaus werden die Fächer Musiktheorie und Gehörbildung, Bläserausbildung, Gesangbuchkunde, Instrumentenkunde und Instrumentaltechnik unterrichtet.

Die Teilnehmer sollten das 16. Lebensjahr vollendet haben, ein Blechblasinstrument beherrschen (mehrjährige Chorpraxis) und sichere Kenntnisse in der elementaren Musiklehre (Notenkunde, Aufbau der Dur-Tonleiter, Quintenzirkel) aufweisen.

Insgesamt bietet dieser umfangreiche Wochenkurs einen lustvollen und intensiven Zugang zur Posaunenchorleitung.

Die vielfältige Zusammensetzung der Kursgruppe verspricht eine kreative und bereichernde Gemeinschaft – zumeist über die Ausbildung hinaus.

* Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Einzelzimmer auf Anfrage
gegen Aufpreis möglich.
Einzelzimmerzuschlag vor Ort in bar zu entrichten.

* Der Teilnehmerbetrag gilt für Mitglieder des Posaunenwerkes Hannover
* Ermäßigter Teilnehmerbeitrag für Schüler, Studenten, Erwerbslose gegen Nachweis

Event single img Bildquelle: Michaeliskloster

Informationen zu den Ausführenden

Landesposaunenwart Günter Marstatt, Göttingen
Landesposaunenwart Lennart Rübke, Lüneburg

Wann

Weitere Informationen

Anmeldeschluss Montag, 09.01.2017

Eintrittspreis/Kosten

Kosten: 295,00 € für Erwachsene* 245,00 € für Schüler, Studenten* und Erwerbslose gegen Nachweis)*