Praxis Posaunenchor I in Kirchtimke

Beschreibung

Regionale Tagesseminare für Bläser,
Chorleiter und Ausbilder

PRAXIS POSAUNENCHOR geht dieses Jahr in die sechste Runde und hat sich als fester Bestandteil des Seminarangebotes des Posaunenwerkes bewährt.
Die Tagesseminare richten sich gleichermaßen an Bläser/innen wie Chorleiter/innen aller Alters- und Erfahrungsstufen.
Das Angebot von vier praxisorientierten Themen soll Anregungen und Impulse für das eigene Musizieren oder die Arbeit vor Ort in den Posaunenchören geben, das Bläser-Netzwerk stärken und den Erfahrungsaustausch fördern.
Um möglichst allen Posaunenchören die Teilnahme zu ermöglichen, wurden vier gut erreichbare Standorte in der Landeskirche gewählt. Dort finden dreimal pro Jahr die verschiedenen Tagesseminare parallel statt.

Themen am 04.02.2017:

Kirchtimke
"Leichte Sätze - selbst gemacht"
Seminar-Nr. PW 02.A/2017
In den letzten Jahren hat die Anforderung, neue Lieder in Gottesdiensten zu begleiten zugenommen. Doch woher bekommt man einen spielbaren Satz, wenn man keinen findet. Mit leicht verständlichen und einfachen Mitteln gut spielbare und schön klingende Sätze mit kleinen Vorspielen zu erstellen ist das Tagesziel dieses Seminars. Natürlich sollen alle Sätze auch ausprobiert werden – also bitte auch Instrumente und Notenständer mitbringen.
LPW Reinhard Gramm

Weitere Tagesveranstaltungen siehe Seminar-Nr. PW 07/2017 und Seminar-Nr. PW 11/2017

*Der Teilnehmerbetrag gilt für Mitglieder des Posaunenwerkes Hannover
*Ermäßigter Teilnehmerbeitrag für Schüler, Studenten, Erwerbslose (gegen Nachweis)

Event single img Bildquelle:

Wann

Weitere Informationen

Anmeldeschluss Montag, 12.12.2016

Eintrittspreis/Kosten

Kosten: 20,00 € / ermäßigt 15,00 € *Der Teilnehmerbeitrag ist vor Ort in bar zu entrichten!