Das armenische Naghash Ensemble

Beschreibung

„Mittelalterliche armenische Klänge – neu erschaffen für das 21. Jahrhundert“ – Tigran Mansurian

Das Naghash Ensemble vereint einige der besten Musiker Armeniens: Drei klassische Sängerinnen, drei Instrumentalisten an Duduk, Oud, Dhol und Hodian selbst am Flügel erschaffen gemeinsam eine Musik, die teils Folk ist, teils Klassik – und zutiefst bewegend.

„Diese Musik erschafft ein Universum aus Weltmusik und neuer Klassik … tief religiös und ergreifend. John Hodians Kompositionen klingen unverkennbar armenisch und zugleich wie nicht von dieser Welt.“
Badische Zeitung

„Eine Musik, von der man kaum sagen kann, ob sie alt oder neu klingt, fremd oder vertraut, westlich oder östlich, schlicht oder komplex, minimalistisch oder mittelalterlich. Eine Musik jedenfalls, die sich jeder Etikettierung entzieht.“
BR Klassik

„Eines der spannendsten armenischen Ensembles unserer Zeit.“
ADK

Event single img Bildquelle:

Wann

Weitere Informationen

Tickets gibt es im Vorverkauf für 17 € im Café Wichtig (Am Heiligen Kreuz 30, Celle) und via wiebke@naghashensemble.com oder
0152 04 13 1894. Restkarten sind für 19 € an der Abendkasse erhältlich.

Eintrittspreis/Kosten

17€/19€