Dorfeinsichten: Kiek mal rin!

Beschreibung

Anregungen und Beispiele für gelungene Projekte in der Dorfentwicklung

Impuls: Verbindliche Nachbarschaften aufbauen und lebendig halten

5. Teil unserer Veranstaltungsreihe "Dorfeinsichten: Kiek mal rin!"
Die Lebensbedingungen für die Menschen im ländlichen Raum ändern sich. Es gibt zahlreiche Herausforderungen wie die Themen Mobilität, Leben und Wohnen sowie die sich verändernde Infrastruktur auf dem Land.
In dieser Veranstaltungsreihe erfahren Sie, wie:
Sozialraumentwickling gelingen,

Referentin: Annette Scholl, Forum Seniorenarbeit NRW
lebendige Nachbarschaften entstehen,
Dorfprojekte initiiert und Eigeninitiative, Beteiligung und Vernetzung gefördert werden kann.

Informationen zu den Ausführenden

Angela Biegler, Ev. Erwachsenenbildung (EEB) Hannover / Niedersachen
Peter Meißner, Initiative Gemeinwesendiakonie, HkD Hannover
Isabell Schulz-Grave, Ev. Erwachsendenbildung (EEB) Niedersachsen
Anette Wichmann, Ev. Erwachsenenbildung (EEB) Wolfsburg/Gifhorn/Wittingen
Annette Scholl, Forum Seniorenarbeit NRW, Referentin

Wann

Eintrittspreis/Kosten

15,00 €