E-wie-evangelisch

Evangelisch für Einsteiger

Studenten, Pastoren und Bischöfe kommentieren zahlreiche Begriffe mitten aus dem Leben. Von a wie „Advent“ bis z wie „Zehn Gebote“.  Dabei machen Umfragen und lebendige Komik-Bilder kirchliche Alltagsthemen zu einem interessanten Theologie-Ausflug für evangelische Einsteiger. DieVideo-Clips erscheinen in thematischer Reihenfolge, nach den Ereignissen und Feiertagen im Kirchenjahr.

Heilige drei Könige

Ein Stern zeigt ihnen den Weg: Immer der Nase nach Richtung Westen, Tausende Kilometer durch die Wüste bis zu einem kleinen Stall.

Beten

Neuste wissenschaftliche Studien bringen es an den Tag: Gläubige Menschen die beten werden schneller gesund als andere.

Sünde

Wir sind alle kleine Sünderlein so singen es die Narren im Karneval und behaupten: Das war immer so, und der Herrgott verzeiht uns, oder?

Gewissen

Erst die Mutter angelogen und dann die Hausaufgaben wieder mal nicht fertig. Was ist das Gewissen eigentlich?

Segen

„Der Segen kommt von oben.", oder, „Da ist kein Segen drauf-" Sprichwörtlich benutzen wir ihn in allen Lebenslagen: den Segen.

Erlösung

Irre Zahnschmerzen, Riesendruck vor der Prüfung oder die unerträgliche Spannung im Endspiel - und dann ist sie plötzlich da, die Erlösung.

Hölle

Ein Ort , der Angst und Schrecken verbreitet, lodernder Flammen und giftiger Schwefeldämpfe: das ist für uns erstmal typisch Hölle.

 

Fasten

Die Yellow Press ist voll davon von schlauen Tipps zur richtigen Trend-Ernährung. Ganz weit oben auf der Hitliste: das Fasten.

Gerechtigkeit

Marie kriegt was ganz Tolles geschenkt, ihr Bruder Alexander will das auch haben. Teilen? Es soll schließlich gerecht zugehen, oder?

Aberglaube

Einen fünfeinhalb Zentimeter langen Wollfaden bei Vollmond drei Finger tief in die Erde eingraben - Aberglaube. Was aber ist das genau?

Hoffnung

Oft genug kommt die Ansage: Mach dir bloß keine falschen Hoffnungen. Aber, was ist das eigentlich, Hoffnung?

Kreuz

Es glitzert an der Halskette, es ziert die Spitze des Kreuzschlitzschrauben- drehers, und auf den friefhöfen steht eins neben den anderen.

Ostern

Hasen, Eier, Feuer, Glocken - wenn die alle zusammen auftauchen, dann ist Ostern nicht mehr weit. Aber, was ist das eigentlich, Ostern?

Böse

Das Böse ist immer und überall?! Aber was ist das eigentlich das Böse? Steckt es in uns allen? Was hat Gott und der Himmel damit zu schaffen?

Konfirmation

Die ganze Familie ist zusammen und alle haben Geschenke dabei. Sie feiern Konfirmation. Aber was ist das eigentlich, die Konfirmation?

Paradies

Paradiesische Zustände - ach ja, die hätten wir gern. Aber was ist das eigentlich, das Paradies?

Hochzeit

Dem Vater schwillt stolz die Brust, die Mutter verdrückt aus Rührung ein paar Tränen. Und Braut und Bräutigam hauchen glücklich: Ja, ich will. Endlich Mann und Frau. Aber was ist das eigentlich, die Hochzeit?

Pfingsten

Der bunte Pfingstochse, die prächtige Pfingstrose, der freie Pfingstmontag und die grünen Pfingstzweige vorm Haus... Aber was ist das eigentlich, Pfingsten?

Amen

Nichts ist so sicher wie das Amen in der Kirche, sagt man. Aber was bedeutet das eigentlich, Amen?

Lachen

Darf man in der Kirche lachen? - Hm, schicke Frage. Aber - was ist das eigentlich, lachen?

Armut

So arm sein wie eine Kirchenmaus - ein richtig hartes Los. Aber was ist das eigentlich, Armut?

Nächstenliebe

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Leicht gesagt, aber doch so schwer getan. Was ist das eigentlich, die Nächstenliebe?

Wunder

Wunder gibt es bekanntlich immer wieder. Aber was ist das eigentlich, ein Wunder?

Glaube

Der Glaube versetzt Berge - steht schon in der Bibel - er muss also eine unglaubliche Power haben. Aber, was ist das eigentlich, der Glaube?

Liebe

Schmetterlinge flattern im Bauch herum, Gefühle fahren Achterbahn - ist Liebe nicht wunderschön? Aber was ist das eigentlich, Liebe?

Bergpredigt

Wer oben steht, den hört und sieht man besser - das wusste auch schon Jesus von Narareth, als er seine berühmte Bergpredigt hielt. Aber was ist das eigentlich, die Bergpredigt?

Zehn Gebote

Mensch ärgere dich nicht, Doppelkopf oder Fußball - ohne klare Regeln funktioniert kein Spiel. Fürs Zusammenleben von Menschen gelten natürlich auch Regeln, zum Beispiel die zehn Gebote. Aber was ist das eigentlich, die Zehn Gebote?

Maria

Alle sind verrückt nach Maria: als Mutter, als Heilige, als Vorbild. Und unglaublich lange führte der Name Maria die Namenslisten für neugeborene Mädchen an. Aber wer ist sie eigentlich, die Maria?

Freiheit

Freiheit ist das einzige, was zählt - pfeifen Spatzen und Rockstars von den Dächern. Aber was ist das eigentlich, Freiheit?

Frieden

Alles Friede, Freude, Eierkuchen - einfach klasse, wenn wir so schön friedlich miteinander umgehen... Aber was ist das eigentlich, Frieden?

Engel

Du bist ein Engel, dich schickt der Himmel: Solche Schmeicheleien erweichen sogar das Herz des größten Kotzbrockens. Engel sind eben everybody´s darling. Aber was ist das eigentlich, ein Engel?

Bibel

Adam und Eva, David und Goliath, Josef und Maria - allesamt Traumpaare und noch heute Superstars in Filmen und Büchern. Ihren ersten Auftritt feierten sie in der Bibel. Aber was ist das eigentlich, die Bibel?

Barmherzigkeit

Der eine ist warmherzig, die andere ist großherzig und ein anderer sogar barmherzig. Aber was ist das eigentlich, Barmherzigkeit?

Erntedank

Der Mähdrescher darf sich ausruhen, das Getreide ist eingefahren, und der neue Wein kann schon getrunken werden. Grund genug, richtig zu feiern und für die Ernte zu danken. Aber was bedeutet eigentlich Erntedank?

Vergebung

Auge um Auge, Zahn um Zahn. Rache ist zwar süß, aber auch gefährlich. Deshalb treten Christen dafür ein, dem anderen zu vergeben. Aber was ist das eigentlich, Vergebung?