Stiftungs- und Vereinstag der Landeskirche mit Dankwort von Ministerin Cornelia Rundt am 13.05.2017 in Hannover

Pressemitteilung 08. Mai 2017
Logo2017_stiftungstag
Bild: Logo des Tags der Stiftungen und Förderverein 2017

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers lädt am kommenden Samstag, 13.05.2017,  von 10.15 Uhr bis 16.45 Uhr zum Stiftungs- und Vereinstag in die Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis (Rote Reihe 8, Hannover) ein.

Erwartet werden über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich vorrangig in einer der etwa 435 Stiftungen oder in einem der über 600 Vereine in der Landeskirche engagieren.

Nach der Begrüßung um 10.15 Uhr durch Dr. Rolf Krämer, juristischer Vizepräsident im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, spricht Cornelia Rundt, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, um 10.30 Uhr ein Dankwort der Landesregierung an die Teilnehmenden.

Keynotevorträge halten um 11 Uhr Felix Oldenburg (Generalssekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen) sowie um 16 Uhr Andreas Schiemenz (Geschäftsführer der Schomerus Beratungsgesellschaft für gesellschaftliches Engagement).  Auf dem Programm stehen zudem neun Workshops sowie ein Netzwerk-Café zum Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Arend de Vries, geistlicher Vizepräsident im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers sagt: „Die Mitarbeitenden in den Stiftungen und Fördervereinen übernehmen in unserer Landeskirche eine wichtige Aufgabe: Sie sind ein Bindeglied zwischen den Kerngemeinden und Menschen, die in größerer Distanz zur Kirche leben, ihr aber dennoch verbunden sind, und auch zu Menschen, die keine Mitglieder der Kirche sind, aber trotzdem die Arbeit der Kirche unterstützen. Wir freuen uns, sie zum Stiftungs- und Vereinstag zu begrüßen, um ihnen Dank und Anerkennung aussprechen zu können.“

Ansprechpartner:
Dr. Christian Höpfner, Vereinsberater der Landeskirche, vereinsberatung@evlka.de, Tel. (0511)-1241-463
Martin Käthler, Stiftungsberater der Landeskirche, martin.kaethler@evlka.de, Tel. (0511)-1241-168
 

***

Hannover, 08.05.2017

Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann
Stellvertretender Pressesprecher der Landeskirche
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Tel.: 0511 / 1241-454, Mobil: 0172 23 98 461
E-Mail: benjamin.simon-hinkelmann@evlka.de

Pressemitteilung der Landeskirche vom 08.05.2017