Veranstaltungskalender "Reformation in Niedersachsen" erschienen

Pressemitteilung 03. März 2017
Veranstaltungskalender_3
Bild: Jens Schulze

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers hat in Zusammenarbeit mit der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH einen Veranstaltungs-kalender zum Reformationsjubiläum herausgegeben. Die Broschüre ist gegliedert nach Regionen in Niedersachsen und enthält 170 ausgewählte Veranstaltungstipps für die Zeit von März bis November 2017.  Der Kalender wird ab sofort in Kirchen und in Touristik-Informationen in ganz Niedersachsen ausliegen.

Landesbischof Ralf Meister sagt: „Der Veranstaltungskalender lädt dazu ein, die Wirkungsgeschichte der Reformation in der Nähe aufzuspüren. Es gibt viel zu hören, zu sehen und zu spüren. 500 Jahre Geschichte der Bildung, der Sprache, der Musik und des Glaubens berühren sich mit den Menschen und Orten heute.“

Zu beziehen ist der Veranstaltungskalender über die Touristik-Informationen oder online im Materialversand der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers unter www.material-e.de.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Reformationsjubiläums in Niedersachsen gibt es unter www.reformation-niedersachsen.de.

*** Hannover, den 03. März 2017 ***

Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann
Stellvertretender Pressesprecher der Landeskirche
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Tel.: 0511 / 1241-454, Mobil: 0172 23 98 461,
E-Mail: benjamin.simon-hinkelmann@evlka.de

Pressemitteilung der Landeskirche vom 03.03.2017

Reformation in Niedersachsen

Veranstaltungskalender - Reformation in Niedersachsen

0 €

Zum Produkt