75 Jahre Frauenwerk mit Gottesdienst und Festakt am 28.5.2016/ Podiumsgespräch mit Landesbischof Meister

Pressemitteilung 24. Mai 2016

Das Frauenwerk der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers feiert am Samstag, 28. Mai 2016, ab 10.30 Uhr in der Neustädter Hof- und Stadtkirche in Hannover sein 75-jähriges Jubiläum unter dem Motto „Am Leben weben“.

Die Feier beginnt mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr, in dem die Theologin Kathrin Oxen (Zentrum für Predigtkultur in Wittenberg) predigt. Beim anschließenden Festakt um 12 Uhr gibt die Theologin Dr. Bettina Kratz-Ritter Einblicke in die Geschichte des Frauenwerks; Landespastorin Franziska Müller-Rosenau, Leiterin des Frauenwerks, spricht über die aktuelle Konzeption der Frauenarbeit und künftige Herausforderungen. 

Ab 14 Uhr sind acht Arbeitsgruppen geplant, die sich u.a. mit dem weltweiten ökumenischen Engagement des Frauenwerks, feministischer Theologie und der Geschichte des Frauenwerks beschäftigen.

Podiumsgespräch mit Landesbischof Meister
Um 15.40 Uhr diskutieren in einem Podiumsgespräch unter der Überschrift „Frauen und Kirche – wohin geht die Reise?“ unter anderem Landesbischof Ralf Meister, Dr. Eske Wollrad (Evangelisches Zentrum Frauen und Männer) und Pastorin Hella Mahler, Gleichstellungsbeauftragte der Landeskirche.

Das Jubiläum des Frauenwerks wird von Juni bis November 2016 mit weiteren Fest-Veranstaltungen in der ganzen Landeskirche gefeiert. Eine Übersicht gibt es unter http://www.kirchliche-dienste.de/arbeitsfelder/frauen/jubilaeum_2016/veranstaltungen_jubilaeum.

Weitere Informationen
Informationen zum Jubiläum und zur Arbeit des Frauenwerks gibt es auf der Homepage des Frauenwerks unter http://www.frauenwerk-hannover.de.

Ansprechpartnerin
Franziska Müller-Rosenau,
Landespastorin für Arbeit mit Frauen
Tel.: 0511 1241-424
Fax: 0511 1241-186
Mail: mueller-rosenau@kirchliche-dienste.de

Presseanfragen
Pastor Gunnar Schulz-Achelis,
Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Haus kirchlicher Dienste
Tel.: 0511 1241-940
Fax: 0511 1241-274
Mail:schulz-achelis@kirchliche-dienste.de


***
Hannover, 25. Mai 2016
Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann
Stellvertretender Pressesprecher der Landeskirche
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Tel.: 0511 / 1241-454, Mobil: 0172 23 98 461,
E-Mail: benjamin.simon-hinkelmann@evlka.de