Ministerpräsident Weil und Landesbischof Meister beim Internationalen Pfingst-Gottesdienst am 15. Mai 2016

Pressemitteilung 09. Mai 2016

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers heißt vom 12. bis 18. Mai 2016 im Stephansstift in Hannover kirchliche Vertretern aus Partnerkirchen in Äthiopien, Malawi, Südafrika, Zentralafrika, Tansania, Indien, Brasilien, Russland, Lettland und Polen zu einer internationalen Konferenz willkommen.

Höhepunkt ist ein internationaler Pfingst-Gottesdienst in deutscher und englischer Sprache am Sonntag, dem 15. Mai 2016, um 15 Uhr in der Kirche des Stephansstiftes in Hannover (Kirchröder Str. 44, 30655 Hannover).

Die Predigt hält Landesbischof Ralf Meister; der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil spricht im Gottesdienst ein Grußwort.

An der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes sind neben anderen Akteuren der Ba-Wa-Thit-Chor aus Myanmar und der Pastor und Liedermacher Fritz Baltruweit beteiligt. Im Anschluss lädt die Landeskirche zu einem Empfang im Festsaal des Stephanstiftes ein.

Der Gottesdienst und die internationale Konferenz sind Teil des Themenjahres „Reformation und die Eine Welt“. Referate bei der Konferenz beschäftigen sich u.a. mit der gesellschaftsverändernden Kraft der Reformation, Flucht und Migration und dem Umgang mit Vorurteilen. Eine Exkursion führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lutherstadt Wittenberg.

Veranstalter sind die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen und das Haus kirchlicher Dienste in Hannover.

Ansprechpartner:
Rainer Kiefer
Oberlandeskirchenrat für Mission und Ökumene
im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Tel.: 0511 1241-321
Mail: rainer.kiefer@evlka.de

Michael Fendler,
Partnerschaftsreferent im
Evangelisch-lutherischen Missionswerk in Niedersachsen
Tel.: 05052/69-244,
Mail: m.fendler@elm-mission.net

***
Hannover, 10. Mai 2016
Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann
Stellvertretender Pressesprecher der Landeskirche
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Tel.: 0511 / 1241-454, Mobil: 0172 23 98 461,
E-Mail: benjamin.simon-hinkelmann@evlka.de