Stephanie Springer in den Rat der EKD gewählt / Katja Lembke nicht gewählt / Reaktion des Landesbischofs

Pressemitteilung 09. November 2015

+++ Pressemitteilung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers zur Ratswahl der EKD-Synode - 10. November 2015 / 20.35 Uhr +++

Die Mitglieder der in Bremen tagenden Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und die Mitglieder der Kirchenkonferenz der EKD haben Dr. Stephanie Springer, Präsidentin des Landeskirchenamtes der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, in den Rat der EKD gewählt. Springer bekam im ersten Wahlgang 94 von 137 Stimmen, die nötige Zweidrittelmehrheit betrug 92 Stimmen.

Dr. Katja Lembke, Direktorin des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover, zog nach dem achten Wahlgang ihre Kandidatur zurück. Sie hatte zuletzt 27 von 135 Stimmen. Lembke ist Mitglied der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Landesbischof Ralf Meister sagte: "Ich freue mich sehr, dass mit Frau Dr. Springer Kompetenz und Fröhlichkeit, juristische Leidenschaft und geistliche Frische aus der hannoverschen Landeskirche in den Rat der EKD einziehen. Ich bin sicher, dass die Mitarbeit von Frau Dr. Lembke im Rat aufgrund ihres kulturpolitischen Engagements, ihrer Kompetenz und ihrer Vernetzung in Afrika und im Nahen Osten eine Bereicherung gewesen wäre."

Der 15-köpfige Rat leitet die EKD in allen Angelegenheiten, die nicht ausdrücklich anderen Organen vorbehalten sind. Insbesondere soll er mit theologischer und missionarischer Arbeit die Gemeinschaft der Gliedkirchen in der EKD befördern, für die Zusammenarbeit der kirchlichen Werke und Verbände in allen Bereichen sorgen, die evangelische Kirche in der Öffentlichkeit vertreten und zu Fragen des religiösen und gesellschaftlichen Lebens Stellung nehmen.

Wahlberechtigt sind die 120 Mitglieder der 12. EKD-Synode und die Mitglieder der Kirchenkonferenz der EKD, die von den Leitungen der Gliedkirchen gebildet wird. Jede Landeskirche hat bei der Ratswahl eine Stimme.

Weitere Ergebnisse, Informationen, Berichte und Videos von der EKD-Synode: www.ekd.de/synode/


Hannover/Bremen, 10. November 2015
Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Tel.: 0511 / 1241-799, Mobil: 0172 / 4159584
E-Mail: Johannes.Neukirch@evlka.de