Landesbischof und Landesrabbiner diskutieren in Bad Rehburg über Erinnerungskultur

Pressemitteilung 26. November 2014

Am Mittwoch, dem 3. Dezember um 18.30 Uhr diskutieren Landesrabbiner Jonah Sievers und Landesbischof Ralf Meister im "Romantik Bad Rehburg" miteinander.

Im Mittelpunkt des Gesprächs, zu dem die Rehburg-Loccumer Stolperstein-Initiative eingeladen hat, steht die Frage, wie Christen und Juden nach dem Holocaust die Erinnerungskultur gestalten und wie sie heute über den Holocaust miteinander reden können. Ein weiteres Thema ist der neue Antisemitismus. Fritz Anhelm moderiert.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Ort: Romantik Bad Rehburg, Friedrich-Stolberg-Allee 2, 31547 Rehburg-Loccum, Ortsteil Bad Rehburg.
 
 
Hannover, 27. November 2014
 
Pressestelle der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Pastor Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Telefon: 0511-1241-799 // 0172-4159584
Pressestelle@evlka.de   
www.Landeskirche-Hannover.de