Landesjugendcamp vom 4. bis 6. Juli 2014 / Einladung zum Pressegespräch am Samstag, 5. Juli 2014, 11 Uhr

Pressemitteilung 02. Juli 2014

Vom 4. bis 6. Juli 2014 findet das Landesjugendcamp der Evangelischen Jugend in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers statt. Es ist das größte nicht-kommerzielle Jugendevent in Niedersachsen, das von Jugendlichen für Jugendliche vorbereitet und durchgeführt wird. Es steht unter dem Thema „Zukunft? Meinetwegen!". 2100 Jugendliche haben sich angemeldet. Campgelände ist der Evangelische Jugendhof Sachsenhain, Jugendhof 17, 27283 Verden.

Sie sind herzlich eingeladen zum
Pressegespräch mit Jugendlichen der Evangelischen Jugend
Samstag, 5. Juli 2014, 11 Uhr,
Treffpunkt: Bauwagen an der Hauptbühne.

Eröffnet wird das Camp am 4. Juli mit Landesbischof Ralf Meister. Die Eröffnung beginnt nach dem Fußballspiel Frankreich–Deutschland.

Zum Programm gehören Konzerte, Mitmach-Angebote, Workshops, Gottesdienste und Diskussionsrunden. Über 100 Veranstaltungen finden in Großzelten, auf Plätzen und Bühnen des Campgeländes statt. Beim „Verrückten Labyrinth“ finden Jugendliche ihren Weg in die Zukunft. Im „Global Village“ sind internationale Begegnungen möglich. Beim Poetry Slam treten junge Poeten gegeneinander an. Ein Popkantor entwickelt mit den Teilnehmenden eigene Songs. Am Samstag, 5. Juli um 22 Uhr wird ein Abendmahlsgottesdienst gefeiert.

Das Landesjugendcamp endet mit einem Gottesdienst am Sonntag, 6. Juli um 10 Uhr unter dem Motto „Geh los – es ist dein Weg!".

Weitere Informationen:

Anschrift Campgelände: Evangelischer Jugendhof Sachsenhain, Jugendhof 17, 27283 Verden.

Das detaillierte Programm des Landesjugendcamps ist unter www.lajucamp.de abrufbar.

Das Landesjugendcamp ist eine Veranstaltung der Evangelischen Jugend in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Initiiert und verantwortet wird es von dessen leitendem Gremium, der Landesjugendkammer.

Kontakt:
Regula Jantos
Landesjugendpfarramt
Telefon 0171-8646771
jantos@kirchliche-dienste.de

Internet:
www.ejh.de
www.lajucamp.de

Hannover 3.7.2014

Pressestelle der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Stefanie Arnheim, Stellvertretende Pressesprecherin
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-454, Mobil: 01520 / 9240964
E-Mail: Stefanie.Arnheim@evlka.de; www.Landeskirche-Hannovers.de