Zum 80. Geburtstag von Landesbischof i.R. und Abt zu Loccum D. Horst Hirschler

Pressemitteilung 03. September 2013

Landesbischof i.R. und Abt zu Loccum D. Horst Hirschler wird am Mittwoch, dem 4. September 2013 80 Jahre alt. Für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers gratuliert Landesbischof Ralf Meister:

„ ,Ich habe nun etliche Jahre lang, alle Jahre zweimal die Bibel ausgelesen, und wenn die Bibel ein großer mächtiger Baum wäre und alle Worte Ästlein, so habe ich an alle Ästlein angeklopft und gerne wissen wollen, was es wäre und vermöchte. Und allezeit habe ich noch ein paar Äpfel oder Birnen heruntergeklopft...´ Nach Erntezeit klingen diese Worte von Martin Luther, und ein Erntefest mag auch der 80. Geburststag von Landesbischof i.R. und Abt zu Loccum Horst Hirschler sein. Dazu gratuliere ich ihm im Namen unserer Landeskirche ganz herzlich. Seit seiner Ordination 1962 - seit mehr als 50 Jahren! - ist er als Pastor im Dienst. Das leidenschaftliche und streitbare Engagement, mit dem er in allen seinen Aufgabenbereichen Menschen erreicht und bewegt hat, ist tief mit seiner Lebenshaltung verbunden. In einem Vortrag sprach er vom "Christsein als revolutionäre Existenz", das mag auch als programmatische Überschrift für sein Lebenswerk gelten. Seiner besonderen Verbundenheit und Liebe zum Kloster Loccum haben wir insbesondere in diesem Jubiläumsjahr viel zu verdanken."

Hirschler wurde am 28. Oktober 1962 in Hannover ordiniert. Von 1962 bis 1965 war er Schülerpastor im Landesjugendpfarramt und von 1965 bis 1970 Gemeindepastor an St. Johannis in Lüneburg. Im August 1970 wurde er Konventualstudiendirektor im Predigerseminar des Klosters Loccum.
Zum 1. August 1977 wurde Hirschler durch den Kirchensenat in das Amt des Landessuperintendenten für den Sprengel Göttingen berufen. Am 31. Mai 1988 wurde er als Landesbischof eingeführt und blieb bis zu seinem 66. Geburtstag im Amt. Seit dem Jahr 2000 ist Hirschler Abt des Klosters Loccum.

Von 1991 bis 1997 gehörte Hirschler dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an, von 1993 bis 1999 war er Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD).


Hannover, 2. September 2013

Pressestelle der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Stefanie Arnheim, Stellvertretende Pressesprecherin
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-454, Mobil: 01520 / 9240964
E-Mail: Stefanie.Arnheim@evlka.de; www.Landeskirche-Hannovers.de