Förderpreis der Landeskirche 2013 für Jugendliche

Pressemitteilung 21. Juni 2012

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers schreibt zum fünften Mal ihren Förderpreis aus. Ab sofort können sich Jugendliche und Jugendgruppen aus Kirchengemeinden, Kirchenkreisen, kirchlichen Einrichtungen und Verbänden bis zum 31. Oktober 2012 um den Förderpreis bewerben. Er wird im Frühjahr 2013 durch Landesbischof Ralf Meister verliehen.

Prämiert werden Projekte, die Jugendliche für Anliegen von Kirche und Gesellschaft begeistern und ihr ehrenamtliches Engagement fördern. Die Projekte müssen von Jugendlichen selbst initiiert worden sein, zur Nachahmung anregen und über die Kirchengemeinde oder den Kirchenkreis hinaus wirken. Sie können zum Beispiel diakonisches Engagement thematisieren, an einer Schule angesiedelt sein oder ökumenische und weltmissionarische Aspekte aufnehmen.

Die Projekte sollen frühestens 2011 und spätestens am 31. Mai 2012 begonnen worden sein. Interessierte Jugendliche bewerben sich mit einem kurzen Video bei der Jury. Die Stimmen der Jury werden durch eine Online-Abstimmung auf der Homepage zum Förderpreis ergänzt.

Die vier Preisträger nehmen jeweils an einem professionellen Video-Workshop teil, bei dem ein Projektfilm entsteht, und erhalten Geldpreise zwischen 300 und 500 Euro.

Weitere Informationen, Download des Bewerbungsformulars und Kontakt:

Förderpreis 2013 „Jugendliche für Anliegen von Kirche und Gesellschaft gewinnen“: http://foerderpreis2013.landeskirche-hannovers.de

Pastor Joachim Lau, Haus kirchlicher Dienste, Tel. 0511-1241-940/-556,
 
********************
Hannover, 21.6.2011
 
Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-799 * Fax: 0511 / 1241-820 * Mobil: 0172 / 4159584