"Sag's doch Deinem Friseur" - Talk mit der Landesbischöfin im Friseursalon

Pressemitteilung 05. Oktober 2009

Live-Übertragung im Internet am 8. Oktober, 16 Uhr / www.12orte.de

In der Reihe „12 Orte – 12 Gespräche“ ist ein Friseursalon in Hannover der nächste Schauplatz eines ungewöhnlichen Gesprächs: Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann trifft sich dort mit ihrem Friseur Peter Grontzki und spricht mit ihm über den Stellenwert der Schönheit in unserer Gesellschaft und über die Rolle eines Friseurs als besonderer Gesprächspartner. Christof Vetter, Geschäftsführer des Lutherischen Verlagshauses (LVH), moderiert.

Das Gespräch mit dem Titel „Sag’s doch Deinem Friseur“ wird am 8. Oktober um 16 Uhr live im Internet auf www.12orte.de übertragen und steht später als Video-Download auf der Website.

Mit dem Thema "Aussteigen um einzusteigen" wird die Reihe am 22. Januar 2010 um 17.30 Uhr fortgesetzt. Lebensplanung und der Mut zur Veränderung stehen im Mittelpunkt des Gesprächs, das Landesbischöfin Käßmann mit dem Brummifahrer und ehemaligen Herzchirurgen Dr. Markus Studer auf einer Autobahnraststätte führen wird.

In der Reihe „12 Orte – 12 Gespräche“ spricht Landesbischöfin Käßmann an insgesamt zwölf für die Kirche untypischen Orten mit engagierten Menschen. Erstmals wird damit eine kirchliche Talksendung live im Internet übertragen. Der Hildesheimer IT-Spezialist Sascha Haenel (ITeco) hat die Technik entwickelt, mit der die Live-Übertragung von beliebigen Orten aus möglich ist.


WEITERE INFOS:
• Die Videoaufzeichnungen der bisherigen fünf Gespräche sind online unter www.12orte.de.
• Weitere Termine, Infos zu den Moderatoren, Infos zum Konzept: www.12orte.de

Hannover, 5.10.2009
Pressestelle der Landeskirche
Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher