Landesbischöfin wird bundesweite Schirmherrin der „Grünen Damen und Herren“

Pressemitteilung 09. April 2009

Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann wird Schirmherrin der bundesweiten Evangelischen Krankenhaus-Hilfe e.V. (EKH), bekannt als „Grüne Damen und Herren“. Die EKH-Bundesvorsitzende Gabriele Trull wird ihr bei der niedersächsischen Regionaltagung der EKH am Donnerstag, dem 16. April, im Ökumenischen Kirchenzentrum Hannover-Mühlenberg die Schirmherrschaft übertragen. Landesbischöfin Käßmann wird einen Vortrag mit dem Titel „Du bist gefragt – Ehrenamt in Kirche und Gesellschaft“ halten.

Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich zum Pressegespräch ein:
Donnerstag, 16. April 2009, 11:40 Uhr
Ökumenisches Kirchenzentrum Mühlenberg
Mühlenberger Markt 5, 30457 Hannover

Ihre Gesprächspartnerinnen sind:
Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann
Gabriele Trull, EKH-Bundesvorsitzende
Johanna Gerhard, EKH-Landesbeauftragte Niedersachsen

„Grüne Damen und Herren“ erfüllen bundesweit in 446 Krankenhäusern und 262 Alteneinrichtungen persönliche Wünsche von Patienten und Patientinnen und älteren Menschen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, zum Zuhören und zur Erledigung kleinerer Besorgungen und Hilfeleistungen. Die 10.375 Grünen Damen und 705 Grünen Herren helfen ehrenamtlich mit insgesamt 1,77 Millionen Arbeitsstunden im Jahr.

Informationen zur Tagung:
10 Uhr Beginn der Tagung, anschl. Begrüßung der Landesbischöfin als Schirmherrin durch die Bundesvorsitzende, anschl. Vortrag der Landesbischöfin, anschl. Pressegespräch (11:40 Uhr)
14.00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Landesbeauftragten der EKH „Das Leitbild der Grünen Damen in Deutschland“

Informationen zur Evangelischen Krankenhaus-Hilfe: www.ekh-deutschland.de


Hannover, 9.4.2009
Pressestelle der Landeskirche
www.Landeskirche-Hannover.de
Dr. Johannes Neukirch
Pressesprecher