Heinze neuer Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Sprengel Hannover

Pressemitteilung 14. Oktober 2008

Diakon und Kommunikationswirt Stefan Heinze (38) ist neuer Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Sprengel Hannover der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Er hat zum 1. Oktober die Nachfolge von Pastor Dr. Stephan Vasel angetreten, der diese Aufgabe vorübergehend wahrgenommen hatte und nun zum 1. November eine Pfarrstelle in Hannover-Bothfeld (St. Nathanael) übernimmt.

Stefan Heinze ist seit zehn Jahren Referent der Evangelischen Jugend Hannover und wird auch zukünftig mit einer halben Stelle im Evangelischen Stadtjugenddienst tätig sein. Dort ist er auch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Als freier Kommunikationswirt hat er in Hamburg und Hannover Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit gesammelt.

Stefan Heinze ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt in Fischbeck im Weserbergland (Kirchenkreis Schaumburg). Die besonderen Herausforderungen im Sprengel Hannover mit der Großstadt Hannover, ihrem Einzugsgebiet und dem ländlich geprägten Umfeld sind ihm vertraut. „Evangelische Kirche stellt sich in diesem Bereich mit ihren Stärken und ihren Herausforderungen sehr unterschiedlich dar. Das macht diesen Sprengel so besonders, lebendig und interessant“, beschreibt der Diakon seinen neuen Zuständigkeitsbereich. „Es ist wichtig, die gute Arbeit der vielen Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen unserer Kirche in die öffentliche Wahrnehmung zu bringen. Die evangelische Kirche ist in unserer Gesellschaft eine nicht wegzudenkende Kraft. Dies gilt es kompetent darzustellen“, so Heinze.

In allen sechs Sprengeln der Landeskirche sind Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit mit je einer halben Stelle tätig. Sie sind Pressesprecher der Sprengel, beraten und fördern die Öffentlichkeitsbeauftragten der Kirchenkreise. Sie planen und führen Projekte der Öffentlichkeitsarbeit in den Sprengeln durch und unterstützen die regionale Durchführung landeskirchlicher Initiativen und Kampagnen.

Der Sprengel Hannover umfasst die Region Hannover und Teile der Landkreise Nienburg und Schaumburg. In ihm leben über 600.000 Mitglieder der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Als Regionalbischöfin steht ihm Landessuperintendentin Dr. Ingrid Spieckermann vor.

Hannover, 14. Oktober 2008
Pressestelle der Landeskirche

++ Auf Nachfrage kann elektronisch ein Bild zur Verfügung gestellt werden ++