Hanns-Lilje-Forum: Grenzen des Militärs – Wer kann was?

Pressemitteilung 25. März 2008

Hanns-Lilje-Forum 2008: Frieden neu denken

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers und die Hanns-Lilje-Stiftung laden
zu einem Vortrag im Rahmen des diesjährigen Hanns-Lilje-Forums ein:

Grenzen des Militärs – Wer kann was?

Referenten:
Rainer Glatz, Potsdam
Andreas Zumach, Genf

Moderation: Professor Dr. Jörg Calließ, Technische Universität Braunschweig

Mittwoch, 2. April 2008, 18.00 Uhr,
Neustädter Hof- und Stadtkirche, Rote Reihe 8, Hannover

Rainer Glatz ist Generalmajor und Stellvertretender Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr. Er wurde 1951 in Quakenbrück/Niedersachsen geboren. 1969 trat er in die Bundeswehr ein. Seitdem bekleidete er eine Reihe von Positionen in der Bundeswehr und im Bundesministerium der Verteidigung. Er war unter anderem als Kommandeur der Deutsch-Französischen Brigade in Bosnien-Herzegowina und Amtierender Befehlshaber für die Dauer der Operation EUFOR RD CONGO.

Andreas Zumach, geboren 1954 in Köln, ist seit 1988 freier Journalist am UNO-Sitz in Genf, Korrespondent für "die tageszeitung" (taz) in Berlin sowie für weitere Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehanstalten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA. Er ist Autor mehrerer Bücher über die UNO und internationale Konflikte, zuletzt: "Die kommenden Kriege - Ressourcen, Menschenrechte, Machtgewinn - Präventivkrieg als Dauerzustand?", Oktober 2005, Köln

Seit 1992 veranstaltet die Hanns-Lilje-Stiftung zusammen mit der Landeskirche Hannovers diese Vortragsreihe zu jeweils einem Jahresthema.

Hannover, den 25. März 2008
Informations- und Pressestelle

Vorausschau:

Das Konzept der „Menschlichen Sicherheit“
Termin und Ort: Mittwoch, 23. April 2008, 18.00 Uhr, Neustädter Hof- und Stadtkirche
Podiumsdiskussion: Dr. Wolfgang Heinrich, Evangelischer Entwicklungsdienst Bonn,
Angelika Spelten, INEF und Plattform zivile Konfliktberatung,
Prof. Dr. Lothar Brock, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Martin Schindehütte, Kirchenamt der EKD Hannover