1500 Kirchenvorsteher und 300 Mitwirkende beim Tag der Kirchenvorstände

Pressemitteilung 02. Oktober 2007

6. Oktober, 10 bis 18 Uhr, Hannover Congress Centrum

Mehr als 1.500 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher sowie Delegierte der Kirchenkreistage werden am Samstag, dem 6. Oktober 2007, zum Tag der Kirchenvorstände im Hannover Congress Centrum erwartet. Unter dem Leitwort „Ein Segen sein“ veranstalten 300 Mitwirkende von 10-18 Uhr Vorträge, Foren, Workshops und einen Abendmahlsgottesdienst.

Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann hält um 10 Uhr den Vortrag „Ein Segen sein – Unsere Kirche auf dem Weg in die Zukunft“. Zwei Foren – „Gemeinde leiten in spannenden Zeiten“ und „Geist-reich und Kraft-voll. Kompetent Gottesdienst feiern“ sowie insgesamt neun Workshops sollen die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher anregen. Dazu gehören z.B. Sprachübungen, Informationen zur Finanzplanung, Vernetzungsideen für die Jugendarbeit oder Anregungen für lebendige Gottesdienste. Gleichzeitig gibt es einen Markt der Möglichkeiten, auf dem sich kirchlich-diakonische Einrichtungen und Gruppen zeigen werden.

Landesbischöfin Käßmann schrieb in der Einladung: „Es soll ein Tag der Begegnung und des Austauschs werden über die Freuden und Fragen bei der Gestaltung der Kirche vor Ort. Darüber hinaus werden Impulse und Anregungen vermittelt, wird es Möglichkeiten der Fortbildung und des gemeinsamen Feierns geben.“

Der Tag der Kirchenvorstände findet zum dritten Mal in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers statt.

Hannover, 1.10.2007
Pressestelle der Landeskirche