Fünftes Norddeutsches Gospelchortreffen

Pressemitteilung 12. September 2007

500 Sängerinnen und Sänger / 14.-16. September

Zum größten Gospelfestival Norddeutschlands kommen am Wochenende über 500 Sängerinnen und Sänger aus 22 Gospelchören nach Salzhemmendorf (Kirchenkreis Hildesheimer Land). Während des dreitägigen Treffens gibt es 15 öffentliche Veranstaltungen und 21 Workshops vom Sologesang bis zum Djembespiel auf afrikanischen Trommeln. Höhepunkt ist die Gospelnight am Samstag, 15.9.2007, um 19 Uhr in der KGS-Halle "Am Kanstein" in Salzhemmendorf. Zwanzig Gospelchöre werden dabei als "Norddeutscher Gospelchor" unter der Leitung des Jazz- und Gospelmusikers Micha Keding auftreten.

Pastor Wolfgang Richter, der das Treffen 1999 ins Leben gerufen hat, sagte: "Das Festival will Hoffnung und Lebensfreude aus einem authentischen christlichen Glauben vermitteln. Wie bei den früheren Gospelchortreffen werden auch dieses Mal wieder viele Menschen erfahren: Christsein ist nichts Verstaubtes."

Weitere Informationen: Norddeutsches Gospelchortreffen 2007

+++ Das Norddeutsche Gospelchortreffen gehört zu den Pre-Events des 4. internationalen Gospel-Kirchentages, der vom 5. bis 7. September 2008 in Hannover stattfindet. Informationen: www.gospelkirchentag.de +++


Hannover, 12.9.2007
Pressestelle der Landeskirche