Vierter Internationaler Gospelkirchentag 2008 in Hannover

Pressemitteilung 08. August 2007

Kick off Veranstaltung am 07.-08. September 2007 in Hannover mit Tore W. Aas (Oslo Gospel Choir)

Auf Einladung von Landesbischöfin Margot Käßmann findet der 4. Internationale Gospelkirchentag vom 05.-07. September 2008 in Hannover statt. Über 4.000 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland und über 40.000 Dauerteilnehmer werden in der niedersächsischen Landeshauptstadt zum gemeinsamen Singen und Feiern erwartet. Hochkarätige Gospelkünstler aus Europa und den USA, Workshops und Konzerte lassen den Gospelkirchentag zu einem absoluten Muss für Gospel- und Praisefreunde werden.
Zum Gospelkirchentag in Hannover gibt es eine Reihe von Pre-Events, die seit Juni 2007 laufen. So ist zum Beispiel das Konzert des Oslo Gospel Choir, Europas erfolgreichster Gospelchor, am 29.11. im Kuppelsaal ein Pre-Event, weitere dieser Veranstaltungen sind Gospelworkshops in Göttingen, Lüneburg, Osnabrück und auf Norderney.

Genau ein Jahr vor dem Gospelkirchentag laden wir ein zu einem weiteren Pre-Event, der:
Kick off Veranstaltung am 07.-08. September 2007 in Hannover mit Tore W. Aas (Oslo Gospel Choir)

Eingeladen zur Kick-Off-Veranstaltung sind Chorleiterinnen und Chorleiter sowie Multiplikatoren aus der Gospel- und Chorszene aus dem deutschsprachigen Raum. Neben einem Infoblock rund um den Vierten Gospelkirchentag steht auch das Singen mit einem ganz großen der Zunft im Mittelpunkt: Tore W. Aas, Chorleiter des Oslo Gospel Choir, hat sein Kommen zugesagt, um gemeinsam mit den Chorleitern zu singen und in einem Workshop aus dem Nähkästchen zu plaudern. Unter dem Themenschwerpunkt "Making of Oslo Gospel Choir" wird Tore W. Aas über die Historie des Chores und dessen Erfolgsrezepte berichten. Auch für Rückfragen und Austausch soll an diesem Wochenende viel Zeit bleiben.
Aber auch der Gospelkirchentag 2008 in Hannover wird seinen Platz an diesem Wochenende finden. Wie kann ich mit meinem Chor teilnehmen? Wie auftreten? Wie kann ich Botschafter werden? Welche Künstler kommen zum Gospelkirchentag? Wo kann ich Noten für meinen Chor bekommen? All das sind Fragen, auf die an diesem Wochenende Antworten gegeben werden. Neue Ideen, Impulse, Kritiken und Wünsche sind dabei auch immer willkommen.

Weitere Informationen zum Gospelkirchentag, der Kick-Off Veranstaltung und allen Pre-Events unter www.gospelkirchentag.de.

Hannover, 8.8.2007
Pressestelle der Landeskirche