Wanderführer mit Karten für den Pilgerweg Loccum-Volkenroda erschienen

Pressemitteilung 08. August 2007

Aktuell erschienen ist ein Wanderführer zum Pilgerweg Loccum-Volkenroda. In zwei handlichen Heften im Schutzumschlag wird auf 108 Seiten der gesamte Weg in 17 Tagesetappen dargestellt. Detaillierte Karten im Maßstab 1:50.000 sowie Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Quartieren und Herausforderungsgrad der Etappen für Pilger zu Fuß und per Rad erleichtern Planung und Weg. Herausgegeben wird der Wanderführer von der LGN - Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Wanderführer Pilgerweg
Vom Kloster Loccum zum Kloster Volkenroda mit amtlichen Karten im Maßstab 1:50.000. Ein neuer Weg auf alten Pfaden.

Herausgegeben von der LGN – Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Redaktion: Andreas Litzke.
1. Auflage 2007. ISBN 978-3-89435-995-9

Der Wanderführer ist erhältlich zum Preis von 12,90 € (zzgl. 2,-€ Porto und Verpackung) im Landeskirchenamt (pilgerweg@evlka.de, Tel. 0511/1241-302, Fax -370; www.pilgerprojekt.de).

Der Pilgerweg Loccum-Volkenroda verbindet das Kloster Loccum am Steinhuder Meer mit dem Kloster Volkenroda bei Mühlhausen in Thüringen. Beide ehemaligen Zisterzienserklöster sind seit ihrer Gründung im 12. Jahrhundert eng miteinander verbunden, da die ersten Mönche Loccums aus Volkenroda stammten. Diese Tradition greift die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers mit dem 2005 neu gegründeten Pilgerweg auf. Er verbindet historisch bedeutende Kulturlandschaften des Weser-Leineraumes und Mitteldeutschlands. Der Pilgerweg lädt zu Entdeckungen und geistlichen Erfahrungen ein.
(www.pilgerprojekt.de)

Ein Rezensionsexemplar kann in der Pressestelle angefordert werden.

Hannover, 8.8.2007
Pressestelle der Landeskirche