Familienpilgern am Himmelfahrtstag

Pressemitteilung 29. April 2005

Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Zum „Pilgern mit der ganzen Familie“ laden der Präsident des Kirchentages, Prof. Eckhard Nagel, und das Kirchentagspräsidium am Himmelfahrtstag (5.Mai) ein.

Auf dem gerade eröffneten „Pilgerweg Loccum-Volkenroda“ soll das Teilstück von Kirchbrak am Fuße des Voglers über den Ebersnacken und Holenberg zum Kloster Amelungsborn unter die Füße genommen werden.

Familien, Gruppen und Einzelpersonen sind eingeladen, sich dem pilgernden Kirchentagspräsidium anzuschließen.

Der Tag beginnt um 11.00 Uhr mit einem Reisesegen in der Michaeliskirche zu Kirchbark.
11.30 Uhr: Aufbruch zum Ebersnacken. Dort Rast mit Verpflegung aus dem Rucksack.
Um 14.00 Uhr geht es weiter zum Kloster Amelungsborn.
Nach einer Kaffeepause führt Abt Eckhard Gorka die Gäste durch die Klosterkirche.
Um 17.30 Uhrschließt sich das Abendgebet an.
Busse bringen die Pilger um 18.00 Uhr zu ihren Fahrzeugen nach Kirchbrak zurück.


Empfohlen wird festes Schuhwerk und Regenkleidung.
Gutmütige Pilgerhunde sind willkommen.

Internet: www.pilgerprojekt.de