Landesbischof Meister gratuliert EKD-Ratsvorsitzenden zum 65. Geburtstag

Pressemitteilung 02. September 2012

+++ Pressemitteilung der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen +++

Der Vorsitzende des Rates der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, Landesbischof Ralf Meister (Hannover), gratuliert dem Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, zum 65. Geburtstag:

Dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gratuliere ich sehr herzlich zu seinem Geburtstag und wünsche ihm alles Gute und Gottes Segen! Es ist wichtig, dass wir in aller protestantischen Pluralität eine evangelische Stimme in Deutschland haben, die Impulse gibt und Perspektiven öffnet – in gesellschaftlichen und politischen Fragen wie in gemeinsamen Anliegen innerhalb der Kirche. Das bringt Präses Nikolaus Schneider unprätentiös und mit Glaubensheiterkeit auf den Punkt. Ich bin dankbar für alle gute Zusammenarbeit zwischen der landeskirchlichen und der EKD-Ebene, die sich eben auch an seiner Person festmacht.

Hannover, den 3. September 2012

+++
Pastor Dr. Johannes Neukirch
Pressesprecher der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Rote Reihe 6
30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-799
Fax: 0511 / 1241-820
Mobil: 0172 / 4159584
E-Mail: Johannes.Neukirch@evlka.de
www.Landeskirche-Hannover.de