Klosterkammer Hannover gibt wieder Geld für Projekte

Nachricht 05. März 2018
Das Logo der Klosterkammer Hannover

Hannover. Die Klosterkammer Hannover unterstützt 17 weitere kirchliche, soziale und bildungsbezogene Projekte aus Niedersachsen. Der Zuwendungsausschuss gab insgesamt rund 200.000 Euro frei, wie die Klosterkammer am Freitag mitteilte.

Der Förderverein Kinderzirkus Giovanni bekommt etwa 10.000 Euro für ein Kinderliteraturfestival im Zirkuszelt im Mai in Hannover. Ebenfalls 10.000 Euro gehen an das Programm "Welcome Board zu Gast im Klassenzimmer" - dadurch erhalten Schülerinnen und Schüler in Hannover die Möglichkeit, geflüchtete Musiker in ihrem Klassenzimmer zu treffen und mehr über neue Instrumente und Aufführungstraditionen zu erfahren. Der Kinderschutzbund Rinteln wird mit 17.100 Euro gefördert, er möchte mit seinem präventiven Projekt "Wellenreiter" Kinder und Jugendliche psychisch erkrankter Eltern unterstützen.

Die Klosterkammer ist eine Sonderbehörde unter Rechtsaufsicht des Landes Niedersachsen, die unabhängig vier Stiftungen aus ehemals kirchlichem Vermögen verwaltet. Damit unterhält sie zahlreiche historische Gebäude, unter ihnen viele Kirchen und Klöster. Zudem fördert sie soziale und Bildungsprojekte.

epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Dackel "Ecki" wirbt für 200 Jahre Klosterkammer

Mit einem "Wimmelbuch" will die Klosterkammer Hannover auf die Feiern zu ihrem 200-jährigen Bestehen aufmerksam machen. Sieben doppelseitige Zeichnungen schildern verständlich für alle Altersgruppen die Arbeitswelt der niedersächsischen Sonderbehörde: von der Restaurierung von Kirchen, Klöstern und Kunstschätzen über die Landwirtschaft bis zum Klosterforst und zum Klosterhotel. "

Als "Sympathiefigur" führt dabei der buntgetupfte Dackel "Ekki" durch das Buch. Er ist dem Hund von Klosterkammer-Präsident Hans-Christian Biallas nachempfunden und auch als Plüschtier erhältlich. "Wir wollten zu unserem Jubiläum etwas machen, das noch nie eine Behörde in Deutschland gemacht hat, die 200 Jahre alt wird", sagte Biallas. Das Bilderbuch eigne sich für Kinder und Erwachsene. "Wenn die Kinder begeistert sind, sind es auch ganz schnell die Großeltern."

Buchhinweis: Anne-Christine Rieken: "Es wimmelt in der Klosterkammer - Ein Ausflug in die kunterbunte Welt der Sonderbehörde", herausgegeben von der Klosterkammer im Fachverlag NW, Hannover 2017, 16 Seiten, ISBN: 978-3-95606-365-7, 9,90 EUR, erhältlich im Buchhandel und in den hannoverschen Buchhandlungen Leuenhagen & Paris, Decius und der Buchhandlung an der Marktkirche.

Zur Internetseite der Klosterkammer