Emden: Kirche und Gewerkschaft feiern Gottesdienst am Tag der Arbeit

Nachricht 20. April 2017

Emden (epd). Die evangelische Kirche und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wollen am 1. Mai am Emder Hafentor einen gemeinsamen Gottesdienst feiern. In einer Dialogpredigt zum Tag der Arbeit wollen sich der Emder Berufsschulpastor Michael Schaper und Michael Hehemann von der IG-Metall über das Gewerkschaftsmotto "Wir sind eins. Wir sind viele" und das biblische Bild "Ein Leib. Viele Glieder" unterhalten, teilte Schaper am Mittwoch mit.

Die Feier unter freiem Himmel beginne um 9.30 Uhr. Im Anschluss starte am Hafentor der Umzug des DGB. Zu dem Gottesdienst laden der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Emden-Leer, der DGB und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt der hannoverschen Landeskirche ein.

epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen