August 2015

31. August 2015
Team_60pluskirche

Eine besondere Zielgruppe

Der Kongress „Sechzigpluskirche“ am 11. September im Kongresszentrum in Hannover (HCC) beschäftigt sich mit den Folgen des demografischen Wandels. „Die Gruppe der ...

29. August 2015

Mehr Barmherzigkeit

Die einen sagen, die Geschichte vom barmherzigen Samariter zähle zu den bekanntesten im Neuen Testament. Die anderen meinen, die Geschichte müsse noch zeitversetzt aktualisiert werden. ...

26. August 2015
kuenstler

Das kann wirklich nicht jeder

Das mussen die wissen, die noch nicht wissen, welchen Beruf sie erlernen wollen. Ein handwerklicher Beruf ist gut! Naturlich nicht fur jede und jeden. Es gibt ja auch andere Berufe, auch die Mo ...

24. August 2015
alfeldkschaft_24-7-15_kirche-gewer

Mehr Wertschätzung

Die Arbeitssituation in der Altenpflege war das Thema des Arbeitskreises Kirche-Gewerkschaften im evangelischen Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld. Passend zum Thema traf man sich im ...

22. August 2015

Wer nicht hören will, muss fühlen

Wilhelm Willms wunderte sich in seinem berühmten Gedicht aus den 1970ern:

So viel gesehen haben wir nie wie heute /
so blind aber waren wir nie wie heute /
so viel licht hatten wir nie wie ...

21. August 2015
Glindkamp

Behindert und sendungsbewusst

Cornelia Glindkamp lebt in Bramsche. Sie ist 44, verheiratet und arbeitet seit 15 Jahren in einer Reha-Werkstatt der „Heilpadagogischen Hilfe Bersenbruck“, einer okumenischen ...

19. August 2015
moods_stjakobi_meer-installation-0225-800x531

Beeindruckende Flughöhe

Die „Flughöhe“ sei manchmal beeindruckend gewesen, sagt Dirk Brall. Wenn der Intendant des Literaturhauses St. Jakobi Hildesheim jetzt auf die erste Spielzeit zurück blickt, ...

17. August 2015
Tschernobyl-1

Urlaub von der Katastrophe

Eben war noch Mittagspause. Überall Ruhe, niemand zu sehen. Plötzlich toben Katja, Sergej, Shanna, Vitali und all die anderen Kinder aus der weißrussischen Gomel-Region mit lautem ...

15. August 2015

Auf dem Rathausmarkt

Auf dem Hamburger Rathausmarkt steht ein Mann, der die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich zieht. Er hat ein großes, etwa zwei Meter hohes Holzkreuz aufgestellt. Er geht immer um dieses ...

13. August 2015
h_epd_00278631

Wiederentdeckte Freiheit

Der Urlaub bedeutet nach Ansicht des Tourismus-Seelsorgers Klaus Stemmann für viele Menschen auch eine wiederentdeckte Freiheit. „Sie können das weglassen, was sie alltäglich ...

11. August 2015
Noah-2

Der junge Noah von der Elbe

Max kennt seine Pappenheimer. „Vorsicht, da liegt Hühnerkacke von Elfriede“, warnt der Junge und stößt die Holzpforte zu seiner Farm auf. Rote Haare, Sommersprossen, ...

10. August 2015
h_epd_00337896

„Aufklärung, Aufklärung und nochmals...“

Seit seiner Eröffnung am 8. August vor zehn Jahren hat sich das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven mit Ausstellungen, Kongressen und Vorträgen in die bundesdeutsche Debatte um das ...

08. August 2015

Ungeweinte Tränen

„Meine Mutter habe ich nie weinen sehen. Damals war ich zwei Jahre alt, als beim Großangriff auf Bremerhaven unser Haus vor unseren Augen abbrannte. Meine Mutter hatte nur mich auf den ...

07. August 2015
DiesseitsP.Hagenkord

Zwischen Himmel und Erde

Gesicht, Hände, Füße – Wer die Triptychen der Serie „Diesseits“ von der Fotokünstlerin Valérie Wagner anschaut, dem werden besonders die Hände ...

05. August 2015
CLbJ7l7UkAAntE3.jpg_large

70 Jahre danach

70 Jahre nach den amerikanischen Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki hat der Reformierte Bund die Bundesregierung aufgefordert, sich für den vollständigen Abzug aller ...

04. August 2015
Marien_PastedGraphic-2

Im Tiefflug über Orgel und Altar

Langsam schwebt der Betrachter hoch über dem Marktplatz auf die Osnabrücker Marienkirche zu. „Achtung Kopf einziehen, jetzt geht's durch die Mauer“, warnt Pastor Frank ...

03. August 2015
Flü-1

Tausendfach Hilfe

Deutsch pauken, die Kinder zum Arzt begleiten, Formulare entziffern, gemeinsam zum Job-Center gehen: Seit einem Jahren unterstützt die Bremerin Kerstin Sommer eine kurdische ...

01. August 2015

Czardas, Hammelet und die Kreativität des Alltags

Merlin hat ganz allein im Abschiedsgottesdienst für die Rektorin unserer Grundschule gespielt: ein jugendlicher Geiger, der für seine ehemalige Lehrerin einen virtuosen Czardas ...