logo_landesposaunen

LPF

Geschenkt: 2.000 Bläserinnen und Bläser

Tagesthema 08. März 2014

Internetseite lädt ein

T-08 Rhythm and Brass
Rythm and Brass. Bild: Wiebke Ostermeier  

Am 20. Juli feiert die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers zusammen mit vielen Partnern das Landesposaunenfest in Lüneburg. Rund 2.000 Bläserinnen und Bläsern werden die Salz- und Hansestadt vielfältig zum Klingen bringen. Eingeladen sind alle Posaunenchöre mit Freunden und Familien zu diesem besonderen Musik-Erlebnis.

Das umfangreiche Programm bietet vielfältige Möglichkeiten zum Musizieren, Musikhören und zur Begegnung: im großen Festgottesdienst, in unterschiedlichen Konzerten und Workshops, einem ganztägigen Jungbläser-Festival, musikalischen Stadtführungen und der klangvollen Abschlussveranstaltung "Rhytm & Brass" auf dem malerischen Marktplatz.

Lüneburg bietet mit seinem mittelalterlichen Stadtbild im Stil der Backsteingotik, dem historischen Rathaus als einem der herausragendsten Baudenkmäler Norddeutschlands und den drei großen Stadtkirchen St. Johannis, St. Michaelis und St. Nicolai einen faszinierenden Rahmen für unser Bläser-Fest.

Ein Fest unter dem Motto „geschenkt“

T-07 Strassenmusik
Musik machen. Bild: Wiebke Ostermeier

So viel Gutes, das das Leben bereichert, ist letztlich ein Geschenk: die Erde als Lebensraum, die Luft zum Atmen, Liebe, Freundschaft, Hoffnung.

Auch die Musik ist ein großes Geschenk, denn sie verbindet Menschen über Generationen und soziale oder kulturelle Unterschiede hinweg. Musik bringt als ein ganz eigenes Medium Gefühle und Erfahrungen zum Ausdruck; sie inspiriert aber auch zu großen Gefühlen und Erfahrungen, die Menschen über sich selbst hinauswachsen lassen.

Posaunenchöre nehmen all dies in beinahe symbolkräftiger Weise auf. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Menschen verschiedener Berufe und unterschiedlicher Herkunft stehen im Posaunenchor selbstverständlich und gleichberechtigt nebeneinander und musizieren gemeinsam, wie man es sonst in Chören und Musikgruppen vergeblich sucht – ein weiteres großes Geschenk der Gemeinschaft, das wir an diesem Tag gern weitergeben und spürbar werden lassen.

Direkt zum Programm

Immer informiert sein

kopf_tt_4

Um aktiv Kirche mitgestalten zu können, braucht es Information: Wenn Sie per E-Mail auf das Tagesthema der landeskirchlichen Internetseite und weitere aktuelle Angebote auf kirchlichen Internetseiten hingewiesen werden möchten, abonnieren Sie „Tagesthema plus“.

„Tagesthema plus“ abonnieren

Wir sind evangelisch